Kontakt Merkliste Mein Konto Warenkorb Anmelden

Austernpilz - Dübel

Für Holz oder Stroh

13,90 €

alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ihre Auswahl: 10× "Austernpilz - Dübel" mit der Länge 5lfm zum Preis von .
Dieses Produkt teilen auf:

Vorrätig, Lieferung in circa 3 - 7 Werktagen

Austernpilz - Dübel

Der Austernpilz wird wegen seines feinen Aromas und seines zarten Fleisches sehr geschätzt. Bekannt ist der Austernpilz auch als Austernseitling und unter dem Namen „Kalbfleischpilz". Er wächst nicht wie die meisten Pilze einzeln, sondern in Kolonien, deren Form einer Austernbank, also einer Ansammlung von Austern ähnelt. Der Austernpilz gehört zur Familie der Seitlinge und unterscheidet sich durch den muschelförmigen Hut optisch von den gewohnten Pilzen.

Züchte deine eigenen schmackhaften Austernpilze direkt auf Holzstämmen oder Strohballen mit diesen Pilzdübeln. Sie sind mit Pilzmycel geimpft und einfach anzuwenden.

Inhalt
20 mit Pilzbrut geimpfte Dübel
Anbauanleitung
Bewahre die Pilzdübel im Kühlschrank bis zu einem Jahr auf. Bei Zimmertemperatur sind die Dübel einige Monate haltbar.

Du benötigst zusätzlich gesundes Rundholz (Laubholz) mit 20 - 40 cm Durchmesser und einer Länge von ca. 30 - 40 cm. Nadelholz ist nicht geeignet. Austernpilze bevorzugen Buche, Obstgehölz, Birke, Pappel und Weide. Für den Anbau auf Stroh benötigst du einen hochdruckgepressten Strohballen mit ca. 10 kg Trockengewicht. Das Stroh darf nicht mit Fungiziden behandelt worden sein, da sonst kein Pilz auf dem Stroh wächst. Geeignete Sorten sind: Weizen, Roggen oder Gerste. Hafer ist eher ungeeignet.

Die Zucht muss in den ersten 8 - 10 Wochen nach dem Impfen frostfrei bleiben. Der Anbau kann von März bis Oktober im Freiland und ganzjährig im Gewächshaus erfolgen. Der Anbau von Austernpilzen ist sowohl auf Holz als auch auf Stroh möglich.

Das Mycel wächst bei Temperaturen ab 10 °C, am schnellsten geht es bei ca. 25 °C. Die Brut benötigt ca. 6 - 16 Wochen, um den Strohballen zu durchwachsen. In dieser Zeit sollte der Strohballen keinem längeren und stärkeren Frost ausgesetzt werden (> -15 °C). Bei Holz kann die Durchwachszeit zwischen einem Jahr bei Weichhölzer und ca. zwei Jahren bei Harthölzern betragen. Erst nach dieser Zeit kannst du mit der ersten Ernte rechnen. Nach dem Impfen mit Myzel sollte die Kultur noch ca. 10 Wochen frostfrei sein.

Die Fruchtkörper der Austernpilze wachsen bei Temperaturen zwischen 12 °C und 18 °C und hoher Luftfeuchtigkeit. Der Austernpilz wächst also hauptsächlich im Frühjahr und Herbst, aber durchaus auch in kühleren Sommerperioden, wenn diese einige Tage anhält. Die erste Ernte ist frühestens nach etwa 6 - 12 Monaten zu erwarten. Bei Hartholz jedoch auch länger dauern. Die Ernte erstreckt sich mit Pausen über einen Zeitraum von ca. 3 Jahren bei Holz und ca. 12 Monaten bei Stroh.

Anleitung für die Pilzkultur auf Stroh mit Dübeln

Anleitung für die Pilzkultur auf Holz mit Dübeln



Ähnliche Artikel


Lat. NamePleurotus ostreatus
Packungsinhalt20 Dübel, ca. 48 g
Anzuchtauf Holz und Stroh
HerstellerHawlik
ArtikelnummerSG-1927

Diese Website verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie diese Seite nutzen oder „OK“ klicken, erteilen Sie Ihre jederzeit für die Zukunft widerrufbare Einwilligung in die Cookie-Nutzung. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzinformationen.